Letzter Anlass im Vereinsjahr

Der letzte Anlass im Vereinsjahr, ist jeweils die Mondscheinwanderung. Am Morgen hat Frau Holle noch kräftig die Decken geschüttelt und eine winterliche Stimmung ins Land gezaubert. Allerdings hat sich, zum Besammlungszeitpunkt am Abend, die weisse Pracht in tieferen Lagen, wieder zu Wasser verwandelt. Ab der Höhe des Parkplatzes, unterhalb vom Schloss Neubechburg ob Oensingen, war die Schneedecke jedoch noch erhalten geblieben. Dies war der Startpunkt für die Mondscheinwanderung, die dieses Jahr wieder einmal auf den Oensinger Roggen führte. Der Mond versteckte sich allerdings hinter den Wolken, was der illustren Wandergruppe jedoch die gute Laune nicht verderben konnte. Das vom Verein offerierte Fondue hob die gute Laune erst recht und liess den fehlenden Mond total vergessen. Bei interessanten Gesprächen und Diskussionen verging die Zeit im Flug und es musste zum Rückweg aufgebrochen werden. Während draussen das Lichtermeer vom Gäu betrachtet wurde, lockerten plötzlich die Wolken auf und so konnte, der beim Aufstieg vermisste Mond, zur Freude aller Anwesenden doch noch bestaunt werden. So kann dieser Anlass also doch noch als Mondscheinwanderung in die Vereinsgeschichte eingehen.

Die Wandergruppe
Alle beim Fondue
Alle beim Fondue
Das Lichtermeer
Die Heimkehr
Die Heimkehr