Risottoplausch auf der Hüsern

Der Risottoplausch am Ende der Sommerferien, ist bereits ein fester Bestandteil im Jahresprogramm des Naturschutzverein Egerkingen. Dieser Gesellschaftliche Anlass wird sehr geschätzt und zieht alljährlich immer viele Mitglieder deren Verwandte und Bekannte an. So trafen sich auch dieses Jahr wieder über 30 hungrige Mäuler, beim Grillplatz auf der Hüsern ein. Für diejenigen die noch Wurst oder Fleisch zum Risotto mitgebracht haben, stand der vorbereitete Grill zum Bräteln bereit. Wie jedes Jahr bereiteten die beiden Risotto Köche, Daniel Peier und Peter Annaheim, wiederum ein herrliches Risotto zu. Mineral und Wein konnten vor Ort zum Selbstkostenpreis bezogen werden. Nach Kaffee und den, von Mitgliederfrauen gebackenen Kuchen, löste sich die illustre Gesellschaft allmählich wieder auf. Bei manchen ist dieser Anlass fürs 2018 sicher schon vorgemerkt und reserviert. Vielen Dank an die beiden Köche, für das leckere Risotto, ebenso an die drei Frauen, für die feinen Kuchen.