Arbeitstag Burst

Das Abrechen und Beseitigen des Binsengras im Orchideengebiet Burst, war eigentlich im November letzten Jahres geplant. Da aber das Binsengras zu diesem Zeitpunkt noch nicht abgedorrt war, hätte es nicht den erwünschten Erfolg gebracht. Darum wurde der Termin auf den Frühling verlegt. Die für das Orchideengebiet verantwortliche Barbara Schlup hat spontan, ein paar Mitglieder, per E-Mail angeschrieben. Aus dem Arbeitstag wurde dann ein Familienanlass, denn die Helfer bestanden aus der Familie von Thomas Lüthi und Barbara Schlup. Die Pflege des Orchideengebietes war sozusagen eine reine Familienangelegenheit. Nach getaner Arbeit gab es für Klein und Gross eine wohlverdiente Wurst vom Grill. Es war dies nicht das erste mal, dass das Binsengras nicht abgedorrt war. Der Anlass musste schon ein paar mal, in den Frühling verschoben werden. Daher ist sicher zu überlegen, ob nicht ein Ausweichdatum fix in das Jahresprogramm aufgenommen werden sollte. So könnte sich jeder das Datum frühzeitig reservieren. Vielen Dank für diesen tollen Einsatz an alle Helferinnen und Helfer, Klein und Gross.