66. Generalversammlung vom 27. Januar 2017

Am 27. Januar 2017 hielten wir unsere 66. Generalversammlung ab. Neu wurde dieses Jahr der Jahresbericht des Präsidenten, mit der Einladung an alle Vereins Mitglieder versendet. Darin wurden alle Informiert was im verflossenen Jahr rund um und im Verein gelaufen ist. Auch ein paar Gedanken zu Themen wie, Lebensraumerhaltung, Biodiversität und Naturkonzepte in der Gemeinde Egerkingen, hat sich der Präsident gemacht, und dabei festgestellt, dass dies bei der Gemeindebehörde bis dato eben keine Themen waren und weiterhin wohl auch nicht sein werden. Mit anderen Worten es wird nichts unternommen. Im Traktandum Jahresbericht-Vogelschutz war einiges zu Erfahren über die Geburtenrate in der Vogelwelt. Im Jahr 2016 wurden 271 juvenile Turmfalken, 620 juvenile und 47 adulte Mauersegler und 27 juvenile Schleiereulen, beringt. In den 25 Jahren in denen die Mauersegler in Egerkingen beringt werden, die übrigens nur von anfangs Mai bis anfangs August bei uns sind, um ihre Jungen auf zu ziehen, wurden insgesamt 7661 mit einem kleinen Ring am Bein versehen. Auch der Kassier konnte ein erfreuliches Ergebnis verkünden, denn er konnte die Rechnung mit einem, wenn auch nur kleinen, Plus abschliessen. Das Jahresprogramm 2017 ist wiederum mit den traditionellen Arbeitstagen, mit geselligen Events und einem Ausflug gespickt. Im Traktandum Ehrungen hielt der Präsident eine Laudatio über Vreni Gehret, für ihre 25 Jährige Treue als Aktuarin, übergab ihr ein Präsent und verdankte die geleistete Arbeit , die von Vreni in all den Jahren geleistet wurde. Auch ein neues Mitglied, wurde von der Versammlung, in den Verein aufgenommen. Im Anschluss an den geschäftlichen Teil, wurden die 17 Anwesenden mit kulinarischen Köstlichkeiten von der Kreuz-Crew verwöhnt.